In der Gemeinde Calvià wird jetzt mithilfe der Hotellerie und Gastronomie eine Initiative der Stadtverwaltung umgesetzt. Überschüssige Lebensmittel werden in Hotels, Restaurants und Supermärkten eingesammelt und an Bedürftige abgegeben.

Allein in der Gemeinde Calvià leben knapp 1.600 hilfsbedürftige Menschen, die eine Unterstützung benötigen, da ist diese Aktion sicherlich ein richtiger Ansatz.

Print Friendly