Unter dem Motto Artà und seine Sehenswürdigkeiten lädt die evangelische deutsche Kirchengemeinde der Balearen deutschsprachige Residenten zu einem Besuch des Ortes im Nordosten der Insel Mallorca ein.

Zunächst kann jeder Teilnehmer des Residententreffs den beliebten Wochenmarkt des Ortes auf der Plaça Congeridor besuchen.

Im Anschluss findet um 11.45 Uhr eine Besichtigung des Klosters und dessen Kirche Sant Antoni de Padua statt. Treffpunkt ist am Konvent der Franziskaner.

Um 12.30 Uhr geht es dann weiter zur Talayot-Siedlung Ses Paisses zu den Ausgrabungsstätten.

Im Anschluss an die Führung erwartet die Besucher ein leckeres Mittagessen im Restaurante Son Barbot.

Rundgang durch Artà
30. April 2013 Beginn 10.30
Die Führung kostet 23 Euro inklusiv eines Drei-Gänge-Menüs
Anmeldung erbeten unter 971-602144.

Print Friendly