In diesem Rahmen finden bis zum 2. August überall auf Mallorca Flamenco-Abende mit Gesang, Instrumentalspiel oder dem typischen Tanz aus Andalusien statt.

Auf der Bühne stehen unter anderem der Gitarrist Gaizka Baena, die Gruppe Pimentel Trio oder die Mexikanerin Karen Lugo, die in der Szene als Ausnahmetänzerin gilt. Sie eröffnet das Event heute Abend um 21:00 Uhr in Palma de Mallorcas Stadttheater Mar y Tierra. Morgen kann man sie dann noch einmal im Theater von Artá sehen und am Sonntag im Kulturzentrum Costa Nord in Valldemossa. Aber auch Auftritte der Tänzerin in Capdepera, Andratx oder Vilafranca stehen bis zum 7. Juli auf der Agenda. Je nach Veranstaltungsort kosten die Karten zwischen 8 und 15 Euro. Hier alle Termine im Überblick:

Freitag, 28. Juni: Theater Mar y Tierra, Palma.
Samstag, 29. Juni: Theater Artá, Artá.
Montag, 1. Juli: Kulturzentrum Costa Nord, Valldemossa.
Dienstag, 2. Juli: Can Putxet, Lloret de Vistalegre.
Mittwoch, 3. Juli: Kulturzentrum Sa Taronja, Andratx.
Donnerstag, 4. Juli: Sa Possessió, Palma.
Samstag, 6. Juli: Cap Vermell, Capdepera.
Sonntag, 7. Juli: Theater Pati de la Rectoria Vella, Villafranca de Bonnany.

Print Friendly