Der ohnehin schon heiße Sommer auf Mallorca legt noch eine Schippe drauf. Laut dem spanischen Wetterdienst Aemet steigen die Höchstemperaturen bis Sonntag (28.7.) auf fast unerträgliche 40 Grad. 35 Grad wird es auf Ibiza, Menorca und Formentera. Nachts fällt das Quecksilber nicht unter 24 bis 26 Grad, was einen geruhsamen Schlaf fast unmöglich machen dürfte. Grund für die Extrem-Hitzewelle ist Sahara-Luft, die ungebremst auf die Balearen strömt.

Unsere Empfehlung: Isotonische Attacke

Print Friendly